Verwaltungsrecht

Ihr Fachanwalt für Verwaltungsrecht in Braunschweig

Bei der Rechtsanwaltskanzlei Hirdes und Partner in Braunschweig übernimmt Rechtsanwalt Ferdinand Hirdes das Rechtsgebiet Verwaltungsrecht. Er hat am 30.09.2015 die Fachanwaltschaft für Verwaltungsrecht erworben. Im Verwaltungsrecht wird im Wesentlichen die Beziehung zwischen Staat und Bürger geregelt. Aber auch der Rechtsschutz des Bürgers gegenüber dem Staat und die Funktionsweise verschiedener Verwaltungsinstitutionen werden im Verwaltungsrecht beschrieben.

Das Verwaltungsrecht – ein vielseitiges Rechtsgebiet

Bei verwaltungsrechtlichen Problemen tritt der Bürger dem Staat gegenüber. Da der Staat in nahezu alle Lebensbereiche des Bürgers auf die eine oder andere Weise eingreift, ist dieses Rechtsgebiet äußerst umfangreich und betrifft Fälle aus nahezu allen Lebesbereichen. Der rechtliche Beistand eines Fachanwalts für Verwaltungsrecht zahlt sich dabei häufig aus. Am besten kontaktieren Sie diesen bereits zu Beginn des Rechtsverfahrens. Anfänglich begangene Fehler können hinterher nur schwer wieder behoben werden. Zudem berät Sie ein Anwalt umfassend zu Ihren Rechten und einzuhaltenden Fristen. Schwerpunkte im der anwaltlichen Tätigkeit im Verwaltungsrecht sind unter Anderem:

1. Beamtenrecht

Im Beamtenrecht können verschiedene Angelegenheiten thematisiert werden. Dazu zählen beispielsweise die Genehmigung einer Nebentätigkeit, Versetzung und dienstliche Beförderungen, dienstliche Beurteilungen sowie mögliche Konkurrentenklagen.

2. Polizei- und allgemeines Ordnungsrecht

Zum Ordnungsrecht zählen sämtliche Ordnungsverfügungen, sowie Fragen zum Versammlungsrecht und Platzverweise.

3. Öffentliches Baurecht

Die Gemeinde verweigert Ihnen eine Baugenehmigung oder erteilt diese nur unter Auflagen, die eine erhebliche Belastung darstellen? Oder Ihr Nachbar erhält eine Baugenehmigung, die Sie bei Ausführung der Baumaßnahme belasten würde? Von Ihnen werden Straßenausbaubeiträge erhoben oder Gebühren für eine Kanalsanierung verlangt, deren Höhe Sie als zu hoch empfinden? In allen diesen Fällen ist fachanwaltliche Expertise hilfreich. Insbesondere bei drohender Schaffung vollendeter Tatsachen z.B. durch den Grundstücksnachbarn ist anwaltliche Hilfe unabdingbar, da dies ggf. nur durch Einschaltung der Verwaltungsgerichte einstweilen verhindert werden kann.

4. Wirtschaftsverwaltungsrecht

Insbesondere für Unternehmer und Selbstständige ist das Wirtschaftsverwaltungsrecht interessant. Es klärt beispielsweise verschiedene Angelegenheiten zur Gewerbeerlaubnis und dem Gaststätten- bzw. Handwerksrecht.

Unter anderem zu folgenden weiteren Themen im Verwaltungsrecht bietet Rechtsanwalt Ferdinand Hirdes eine umfassende Rechtsberatung an:

  • Abgabenrecht

  • Schulrecht, Schulbegleitung (Inkusion)

  • Prüfungsrecht

  • Gewerbeschein / Gewerberecht

  • Waffenbesitz

  • Anforderungen an Betriebsstätten

  • Lärm- und Immissionsschutz

  • Polizeiliche Eingriffe in Rechte des Bürgers